Lebensmittelhygiene in der Honigverarbeitung - Lehrgang mit Zertifikat

Gemeinsame Veranstaltung

Inhalt der Schulung:

Imker und Imkerinnen müssen bei der Arbeit mit Honig die Anforderungen der Lebensmittelhygiene-Verordnung (LMHV) erfüllen. Ziel dieser Verordnung ist die Sicherheit auf allen Stufen der Lebensmittelkette vom Erzeugung bis zum Verbraucher zu gewährleisten.

Wie diese Anforderungen umgesetzt werden können ist Inhalt dieser Schulung.

Die Teilnehmer erhalten ein Zertifikat „Lebensmittelhygieneschulung“

Referent:

Bruno Binder-Köllhofer, Fachberater Imkerei, Regierungspräsidium Freiburg

Anmeldung:

­Hier Informationen zur Online-Versammlung:

Wir verwenden für unsere Online-Veranstaltungen "Microsoft Teams"

(Microsoft Teams ist eine Plattform, die Chat, Besprechungen und noch viel mehr kombinieren kann).Falls Sie es nicht kennen ist das kein Problem, es ist einfach in der Handhabung. Sie können direkt auf Ihrem Computer oder mit der kostenlosen "Microsoft-Teams-App" teilnehmen, damit Sie mich und andere Teilnehmer hören können, benötigen Sie einen PC mit Lautsprecher, auf dem Smartphon oder auf einem Laptop ist dies ja kein Problem.

Wenn Sie Fragen stellen möchten und von den anderen Teilnehmern gesehen werden möchten, dann benötigen Sie am PC auch eine Webcam mit Mikrofon, auch dies ist auf einem Smartphon oder auf einem Laptop kein Problem.

        Für die Teilnahme benötigen wir eine gültige E-Mail Adresse. 

         Anmeldung an > Imkerverein-Tuttlingen@web.de <

Kursgebühr: 10,-€

auf das Konto vom Imkerverein Tuttlingen,  IBAN DE73 6439 0130 0025 5440 04, Volksbank Schwarzwald-Donau-Neckar eG

Nach Anmeldung per E-Mail und Eingang der Kursgebühr erhalten Sie den Zugangslink für der Schulung.

Beginn

07.10.2021, 18:00 - 21:00 Uhr

Organisator

Bezirks-Imkerverein Tuttlingen e.V.

Ort

Online Schulung in Microsoft Teams
* Fügt diesen Eintrag zu Ihrem Kalender hinzu.